Die richtige Marketingstrategie für Unternehmen aus der Medizintechnikbranche

Wir freuen uns auf den Kontakt.

Anruf Icon

+49 260 29195690

E-Mail Icon

Kontakt via E-Mail

    Inhaltsverzeichnis: 

    1. Was sind die Herausforderungen in der Medizinbranche? 
    2. Wie läuft die Zusammenarbeit mit uns ab? 
    3. Wie können wir Ihnen bereits im Vorfeld helfen? 

    Die Herausforderungen im Marketing für die Medizintechnikbranche

    Die Medizintechnikbranche ist eine der dynamischsten Sektoren im Gesundheitswesen. Doch trotz des enormen Potenzials und der Innovationskraft dieser Industrie stehen Medizintechnikunternehmen vor einer Vielzahl von Herausforderungen im Bereich des Marketings. Diese Herausforderungen reichen von strengen regulatorischen Anforderungen bis hin zu einem sich ständig wandelnden und wettbewerbsintensiven Marktumfeld. Im Folgenden werden einige der zentralen Herausforderungen im Marketing für die Medizintechnik näher beleuchtet:

    1. Technische Komplexität:

    Medizintechnikprodukte sind oft äußerst komplex und erfordern eine fundierte Kenntnis der zugrunde liegenden Technologie sowie ihrer Anwendung in der klinischen Praxis. Das Marketing muss in der Lage sein, diese Komplexität verständlich zu kommunizieren, sowohl für Fachleute im Gesundheitswesen als auch für Endverbraucher, ohne dabei die Genauigkeit oder Integrität der Informationen zu beeinträchtigen.

    2. Wettbewerbsintensität:

    Die Medizintechnikbranche ist stark umkämpft, mit einer Vielzahl von Unternehmen, die um Marktanteile kämpfen. Dies erfordert eine kontinuierliche Differenzierung und Positionierung der eigenen Produkte und Marken im Vergleich zur Konkurrenz. Das Marketing muss in der Lage sein, den einzigartigen Nutzen und die Alleinstellungsmerkmale der Produkte herauszustellen und überzeugend zu kommunizieren.

    Insgesamt stehen Medizintechnikunternehmen vor einer Vielzahl von Herausforderungen im Marketing, die eine sorgfältige Planung, Ressourcenallokation und strategische Ausrichtung erfordern. Durch eine fundierte Kenntnis der Branche, enge Zusammenarbeit mit regulatorischen Behörden, klare Positionierung und differenzierte Zielgruppenansprache können diese Herausforderungen jedoch erfolgreich bewältigt werden, um langfristigen Erfolg und Wachstum zu sichern.

    Wie würde die Zusammenarbeit mit uns Ablaufen: 

    Dieser Ablauf gilt nicht nur für die Medizintechnik, sondern für alle Branchen. Anbei unsere wichtigsten Punkte in der Zusammenarbeit: 

    1. Erstes Kennenlernen, oftmals auch persönlich
    2. Status Quo Analyse
    3. Angebotsabstimmung
    4. Kommunikationsanalyse
    5. Start Umsetzung der Kampagnen
    6. Retromeetings

    Erstes Kennenlernen, oftmals auch persönlich

    Wir legen Wert auf ein persönliches Treffen & ein erstes Kennenlernen. Für uns ist es wichtig, dass wir uns persönlich sehr gut verstehen & dieselben Werte vertreten. Wir arbeiten nämlich Werteorientiert & möchten miteinander respektvoll umgehen.

    Status Quo Analyse

    Im nächsten Schritt schauen wir uns den aktuellen Stand an. Was machen Sie? Was haben Sie aktuell bereits für ein Potenzial? Haben Sie bereits einige Erfolge im Marketing feiern können? Natürlich setzen wir dann auf "Never Stop a running System".

    Angebotsabstimmung

    Danach erhalten Sie ein Angebot von uns, welches wir im 1zu1 durchsprechen werden.

    Kommunikationsanalyse:

    Nach der Bestätigung des Angebots werden wir eine Analyse der Kommunikation machen. Das heißt, wir klären gewisse Parameter, wie wir eine respektvolle Kommunikation durchführen können.

    Umsetzung der Kampagnen: 

    Jetzt geht es an den wichtigsten Punkt. Die Umsetzung der Kampagnen. In diesem Punkt arbeiten wir oft im 3-Monats-Rhythmus, um einen gleichmäßigen Zeitraum zu entwickeln.

    Retromeetings: 

    Ebenfalls genauso wichtig ist es eine kontinuierliche Auswertung beizubehalten. Auswertung der Kampagnen, was läuft am effizientesten und wir können wir die Zukunft effizienter gestalten? 

    Wie können wir Ihnen jetzt schon im Bereich Medizintechnik Marketing helfen? 

    Egal, mit welcher Agentur Sie zusammenarbeiten, Sie müssen vorab erstmal herausfinden, was genau Sie wollen und weswegen suchen Sie nach diesen Themen: Marketing, Funnel, Website etc.. Wie können Sie jetzt herausfinden, was Sie benötigen? 

    Welches Ziel verfolge ich im Marketing? 

    Eine Kampagne zu entwickeln, ohne zu wissen, was das Ziel ist, könnte schlecht ausgehen. Also erwarten Sie von uns: 

    • Steigerung der Bewerber:innen über bspw. LinkedIn Marketing? 
    • Steigerung der Anfragen über bspw. Google Ads oder LinkedIn Marketing?
    • Steigerung der Sichtbarkeit für die Marke über SEO oder ähnliches? 

    Hier gibt es viele unterschiedliche Vorhaben, daher empfiehlt es sich immer die Gedanken zu sammeln und dann als vorab Information uns zuzusenden. Sie haben ein genaues vorhaben bereits formuliert? Dann lassen Sie uns doch kurz sprechen - nutzen Sie hierzu gerne meinen Calendly Link.

    Wir freuen uns auf den Kontakt.

    Louis Pöhland

    Louis Pöhland

    Es wird Zeit, zu starten!
    Projekt beschreiben: 

    Wie dürfen wir in Kontakt treten? 
    Vor- & Nachname
    Telefonnummer
    E-Mail Adresse
    Danke! Wir haben Ihr Formular erhalten und werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen!
    Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen

    Wir freuen uns auf dich!

    Wenn Du das Gefühl hast, dass unsere Dienstleistungen zu Dir passen - melde Dich gerne bei uns. Wir freuen uns auf ein erstes & unverbindliches Gespräch mit Dir!

    hello@redfreckles.de+49 260 29195690

    Zeit im Büro

    Montabaur